Ausführung:
Die gesamte Fläche wurde bis auf die Rohkonstruktion entkernt. Lediglich die Lüftungsanlage, der Estrich, die Brandabschnittsunterteilung und die Fenster blieben erhalten.
Im Deckenhohlraum über den Trennwänden wurden GK-Deckenschotten bis UK-abgehängte Decke eingebaut. Die in der Tiefe verspringenden Fassadeninnenseiten wurden mit vertikalen Wandscheibe egalisiert, so dass für die Glastrennwände durchgehend gleiche Anschlußmöglichkeiten bestehen. Diesen Wandscheiben beinhalten die Elektro- und Datenanschlüsse für die Arbeitsplätze.

<

1

2

3

4