• GAWS Architekten Hamburg
  • GAWS Architekten Hamburg
  • GAWS Architekten Hamburg
  • GAWS Architekten Hamburg
  • GAWS Architekten Hamburg

Büroprofil GAWS Architekten

Seit den 50er Jahren ist unser Büro in Hamburg tätig. Ab 2003 als eingetragene Partnerschaft Streb und Partner und seit 2010 als GAWS Architekten. Durch das intensive Zusammenwirken der Partner in Entwurf, Ausführungsplanung, Baumanagement und Städtebau werden alle Teilleistungen gemäß § 15 HOAI sowie § 40+42 HOAI optimal erbracht.

Unsere Projekte umfassen Wohnungsbau sowie Gewerbe- bzw. Kulturbau und decken die Tätigkeitsfelder vom städtebaulichen Maßstab bis zum Innenausbau ab. Machbarkeitsstudien und Projektentwicklungen gehören ebenfalls zu unseren Leistungen. Planungen und Realisierungen betreffen Neubau, Bauen im Bestand, Umbau, Erweiterungen, Sanierungen und Modernisierungen. Wir arbeiten für private Unternehmen, Genossenschaften und öffentliche Auftraggeber.

Bereits vor dem Beginn der Planung entwickeln wir in engem Zusammenwirken mit unseren Auftraggebern Konzepte für ihre Bedarfe und Vorstellungen. In allen Phasen des Entwurfes, der Ausführungsplanung und der Bauausführung erarbeiten wir in Bezug auf Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit, baukonstruktive Sicherheit, Architektur und die städtebauliche Einbindung Vorlagen zur Beratung und Entscheidungsfindung unserer Auftraggeber.

Das unmittelbare Zusammenwirken in der Partnerschaft erweist sich zunehmend als direkte Antwort zur Bewältigung der steigenden Anforderungen an die Gebäudeeffizienz, das energiesparende und ökologische Bauen, die energetische Sanierung, das Planen und Bauen im Bestand und den Denkmalschutz. Damit ist die weiterführende Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachingenieuren, Beratern und Genehmigungsbehörden erfolgreich und kann frühzeitig in der Planung Berücksichtigung finden.

1949 bis heute

Seit 2010 firmieren Uwe Grutschus, Henning Ancker-Wiewgorra und Martin Streb als eingetragene Partnerschaft unter dem Namen GAWS Architekten.

Die Wurzeln des Büros reichen zurück bis 1949. In diesem Jahr gründete der Architekt BDA Ferdinand Streb in Hamburg das Büro und führte es bis 1970 (ab 1969 mit Martin Streb). Nach dem Tod seines Vaters übernahm Martin Streb 1970 das Büro und hat es als Architekturbüro Streb etabliert.

Von 1974 - 1984 bestand es als Arbeitsgruppe Bäumer und Streb in GBR mit Architekt BDA Dipl.- Ing.- Dirk Bäumer.

Danach leitete Martin Streb das Architekturbüro Streb von 1984 -2002 wieder alleine. 2003 kommen Henning Ancker-Wiewgorra, Uwe Grutschus, lvo Krings als gleichberechtigte Partner hinzu und führen das Büro bis 2009 unter dem Namen „Streb + Partner Architekten" als Partnerschaftsgesellschaft.